Ohne gültige Versicherung und alkoholisiert unterwegs

Brandenburg an der Havel, Nord, Brielower Straße – 

Tatzeit: Dienstag, 13.04.2021, 09:45 Uhr – 

 

Eine 33- Jährige stellten Kollegen des Polizeireviers Brandenburg Dienstagfrüh im Stadtgebiet Nord mit einem E- Roller und ungültigem Versicherungskennzeichen fest. Im Gespräch mit der Fahrerin wurde dann auch noch starker Alkoholgeruch wahrgenommen, was einen Atemalkoholtest zur Folge hatte. Dieser ergab früh am Morgen schon 1,17 Promille, so dass eine Blutprobe angeordnet und im Klinikum Brandenburg entnommen wurde. Neben der erstatteten Anzeige, stellten die Beamten den E- Roller sicher und entließen die Dame zu Fuß nach Abschluss aller Maßnahmen.

%d Bloggern gefällt das: