Ohne Maske in den Laden, mit Spirituosenflasche aus dem Laden

#Mönchengladbach (ots)

Eine 24-jährige Frau sieht sich nach einem Vorfall am Donnerstag, 14. Januar, gegen 15 Uhr in einem Einkaufsmarkt in Holt an der Bahnstraße mit einer Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls konfrontiert.

Die Frau hatte das Geschäft ohne Schutzmaske betreten. Von einer Mitarbeiterin des Marktes darauf angesprochen und des Ladens verwiesen, folgte die 24-Jährige der Aufforderung, nahm allerdings, ohne zu bezahlen, eine Spirituosenflasche mit. Vor dem Eingangsbereich des Geschäftes kam es zu einer Rangelei zwischen der mutmaßlichen Ladendiebin und der Marktmitarbeiterin, an deren Ende beide einen Strafantrag wegen Körperverletzung stellten.

Die Ermittlungen der Polizei Mönchengladbach in diesem Fall dauern an.

%d Bloggern gefällt das: