Werbeanzeigen

Ohne Versicherungsschutz

#Kyirtz

Ein 34-jähriger Kia-Fahrer wurde gestern Abend um 18.45 Uhr in der Hagenstraße kontrolliert. Dabei stellten die Polizeibeamten einen fehlenden Versicherungsschutz für den Wagen fest. Nach Aussagen des Mannes soll der Wagen über seine Mutter versichert sein und er selbst wüsste nicht, ob diese die Versicherung bezahlt hätte. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die Kennzeichen wurden entstempelt und ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Pflichtversicherung eingeleitet. Die Kripo ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: