Ohne Winterreifen ins Schleudern geraten

 BAB 2 zwischen AS Ziesar und AS Wollin in Richtung Berlin – 

Dienstag, 16.02.2021, 04:15 Uhr – 

Auf dem linken Fahrstreifen der BAB 2 in Richtung Berlin fuhr am frühen Morgen ein 23-Jähriger in einem Transporter, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er geriet bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern und prallte gegen einen auf der rechten Spur fahrenden Sattelzug. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Transporter nicht mit den vorgeschriebenen Winterreifen. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnten beide ihre Fahrt fortsetzen.

%d Bloggern gefällt das: