Online-Kurs der VHS: Schwedische Bücher im Original lesen und besprechen

Wer Romane von Selma Lagerlöf, Erzählungen von Astrid Lindgren oder Krimis von Hakan Nesser im Original lesen und nebenbei seine Schwedisch-Kenntnisse verbessern möchte, ist an der Volkshochschule im Bildungsforum (VHS) richtig. Die Bücher werden im Original zu Hause gelesen. An vier Terminen trifft sich die Gruppe in der vhs.cloud, der Lernplattform der VHS. Dort wird sich auf Schwedisch sich über die Lektüre ausgetauscht und Grammatikkenntnisse aufgefrischt. Kursstart ist Freitag, 11. Februar, von 16.30 bis 19 Uhr. Die Kosten liegen bei  71,80 Euro, ermäßigt 62,30 Euro. Anmeldungen sind möglich unter vhs.potsdam.de oder telefonisch unter 0331 289 4566.

%d Bloggern gefällt das: