#Panketal – Kind bei Unfall verletzt worden

Am 19.11.2019, gegen 16:40 Uhr, wurde die Polizei in die Zepernicker Chaussee gerufen. An der Einmündung zur Zelter Straße war es kurz zuvor zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Kind Verletzungen davontrug.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der neunjährige Schüler mit seinem Fahrrad den Gehweg der Zepernicker Chaussee und wollte dann an der Einmündung Zelter Straße die Fahrbahn überqueren. Dies übersah wohl ein Hondafahrer, der aus der Zelter Straße in die Zepernicker Chaussee einbog. Auto und Fahrrad prallten zusammen und der Junge erlitt trotz Helms eine Platzwunde am Kopf. Er wurde von Rettern in ein Berliner Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Sein Rad war nicht mehr fahrbereit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: