Papiertonne brennt

#Breese – Eine Anwohnerin meldete heute Morgen gegen 02.30 Uhr eine brennende Papiertonne in der Straße Trift, woraufhin Feuerwehr und Polizei zum Einsatz kamen. Eine halbe Stunde später war das Feuer bereits gelöscht. Die Ursache ist bislang noch nicht bekannt. Eine Gefahr für angrenzende Gebäude oder Personen bestand nicht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 300 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

%d Bloggern gefällt das: