BlaulichtLandkreis OberhavelPolizei

Parkendes Auto gerammt

#Glienicke/Nordbahn – Eine 46-jährige VW-Fahrerin verlor beim Befahren der Hauptstraße die Kontrolle über ihren Pkw und rammte gegen 09.30 Uhr einen parkenden Pkw Peugeot. Dabei wurde ihre 15-jährige Tochter als Beifahrerin im Pkw leicht verletzt. Sie musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrerin des VW gab an, dass sie offenbar einen Reifenplatzer hatte. Dies konnte jedoch auf Grund der Beschädigungen am Pkw VW nicht überprüft werden, so dass der Pkw zu weiteren Untersuchungen sichergestellt wurde. An den beteiligten Unfallfahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Zur Bergung und Beräumung war die Hauptstraße für eine Stunde voll gesperrt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: