Parkplatzunfall mit Folgen

Dallgow-Döberitz, Havelpark – 
Mittwoch, 21.04.2021, 09:32 Uhr – 
Ein 42-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW eine vorfahrtsberechtigte Tangente des Havelparks in
Fahrtrichtung Berlin. Plötzlich fuhr eine 43-jährige Autofahrerin auf die Straße, ohne dem Mann Vorfahrt
zu gewähren. Es kam zu einer frontalen Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der 42-Jährige sich
leichte Verletzungen zuzog und durch Rettungskräfte in eine Klinik verbracht wurde. Es entstand ein
Sachschaden von ca. 7.000€. Das Fahrzeug der Frau blieb fahrbereit, der Pkw des Mannes wurde
durch einen Angehörigen in Obhut genommen. Die Polizei nahm eine Unfallanzeige auf. Wie es zu dem
Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

%d Bloggern gefällt das: