Passant bemerkt Qualm an Pkw

#Berlin – Ein Passant bemerkte heute früh Rauch an einem geparkten Pkw in Kreuzberg. Der 39-Jährige alarmierte die Feuerwehr gegen 6 Uhr zu dem in der Dresdener Straße abgestellten Tesla. Die Flammen sollen vor Eintreffen der Brandbekämpfer selbständig erloschen sein. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer an einem hinteren Rad beschädigt. Die weiteren Ermittlungen zu der Brandstiftung hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

%d Bloggern gefällt das: