Personenkontrolle

#Waltersdorf:                Bei einer Personenkontrolle Donnerstagfrüh gegen 01:30 Uhr wurden die Polizeibeamten gleich mehrfach fündig. Bei zwei polizeibekannten, 28 und 36 Jahre alten Männern wurde Geldbörsen samt Personaldokumenten gefunden, die offensichtlich aus Diebstählen stammten. Zusätzlich hatten die Beiden betäubungsmittelverdächtige Substanzen, vermutlich Cannabis und Methamphetamine, bei sich. Nach Waltersdorf waren sie offensichtlich mit einem Miettransporter gekommen, der seit Mittwoch in Berlin nach einer Unterschlagung zur Fahndung ausgeschrieben war. Dies ist nun genauso Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wie die Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und das aufgefundene Diebesgut. Der 36-Jährige wurde darüber hinaus vor Ort festgenommen, da er eine fällige Geldstrafe nicht beglichen hatte und eine Ersatzfreiheitsstrafe angeordnet wurde.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: