Petershagen-Eggersdorf – Mercedes in Schlangenlinien unterwegs

Am 25. April, gegen 8.30 Uhr meldete sich ein PKW-Fahrer von der L33. In der Umleitung in Richtung Petershagen sei ein PKW Mercedes in Schlangenlinien unterwegs. Wenige Minuten später konnte die Polizei den Fahrer des Mercedes in der Eggersdorfer Chaussee stoppen und einen Atemalkoholtest durchführen. Der 61- Jährige kam auf einen Wert von 1,8 Promille, was eine Blutprobe nach sich zog. Seinen Führerschein stellte die Polizei sicher und der Mann musste nach Hause laufen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: