Pferde eingefangen

Landkreis Sömmerda (ots)

Zwei entlaufene Pferde hielten in der letzten Nacht Feuerwehr und Polizei auf Trab. Autofahrer sahen die Pferde auf der Bundesstraße 4 bei Gebesee laufen und riefen über Notruf bei der Rettungsleitstelle an. Daraufhin machten sich die Einsatzkräfte auf die Suche. Trotz der Dunkelheit konnten die Pferde von Kameraden der Feuerwehr in Gebesee gesichtet und auch eingefangen werden. Wie sich herausstellte, waren die Pferde von einer nahegelegenen Koppel ausgebrochen. Die Besitzerin war froh, dass sie ihre Tiere wieder wohlbehalten in Empfang nehmen konnte. Es kam zum Glück niemand zu Schaden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: