PI Oder-Spree – Polizei warnt vor Manipulationen an Geldautomaten

Im Oktober wurden der Polizei mehrere Fälle von manipulierten Geldautomaten gemeldet. Die Geldausgabe war von unbekannten Tätern so verändert worden, dass die gewünschte Bargeldsumme nicht beim Kunden ankam. Betroffen waren Geldautomaten der Sparkasse im Geschäftsbereich Oder-Spree.

Sollten Sie Veränderungen an Geldautomaten feststellen, wenden Sie sich umgehend an Ihr Geldinstitut und an die Polizei!

Achten Sie deshalb auf die folgenden Hinweise der Polizei:

 

So schützen Sie sich vor den Tricks der Diebe am Geldautomaten

  • Wird das Bargeld nach dem üblichen Abhebevorgang am Geldautomaten nicht ausgezahlt oder erscheint eine Fehlermeldung, überprüfen Sie  den Geldausgabeschacht.
  • Bleiben Sie in jedem Fall beim Geldautomaten und benachrichtigen Sie umgehend die betroffene Bank und die Polizei.
  • Lassen Sie sich nicht von einem vermeintlich hilfsbereiten Fremden vom Automaten weglocken.

Sollten Sie Hinweise zu den Täter geben können oder ist Ihnen ebenfalls kein Bargeld ausgegeben worden, melden Sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Oder-Spree unter: 03361 / 568 0.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: