PKW aufgebrochen

#Fürstenwalde – 

Am frühen Morgen des 02.09.2020 bemerkten Zeugen, wie sich zwei Männer an einem Ford Kuga zu schaffen machten, welcher im Friedrich-Ludwig-Jahn-Ring abgestellt gewesen war. Als die Männer mitbekamen, dass ihr Tun nicht unbemerkt blieb, flüchteten sie in einem VW Passant vom Ort des Geschehens. Zurück blieb ein Schaden von rund 2.500 Euro.

%d Bloggern gefällt das: