Pkw brennt auf der A9 aus

BAB 9, Anschlussstelle Klein Marzehns, Fahrtrichtung Potsdam – Dienstag, 18.06.2019, 10:17 Uhr – 

Ein Audi fing heute Vormittag gegen 10:17 auf der Bundesautobahn 9 in Fahrtrichtung Potsdam aufgrund eines technischen Defekts Feuer und brannte vollständig aus. Dem Fahrer des Fahrzeugs gelang es den Audi rechtzeitig auf dem Standstreifen zum Stehen und alle Insassen in Sicherheit zu bringen. Aufgrund der starken Flammenentwicklung griff der Brand auf 30 Meter der angrenzenden Böschung über, sodass die Feuerwehr zwei Brände zu löschen hatte, was auch gelang. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die rechte Fahrspur musste für die Einsatzmaßnahmen voll gesperrt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: