Werbeanzeigen

Pkw fährt auf der BAB 2 die Böschung hoch

#Bielefeld (ots)

DV/BAB 2 – Bielefeld Ost – Am Samstagmittag, gegen 12:10 Uhr, ereignete sich auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Dortmund ein Alleinunfall, bei dem der Fahrer eines Pkw Opel Corsa schwer verletzt wurde. Unmittelbar hinter der Anschlussstelle Bielefeld Ost fuhr ein 59-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Herford mit seinem Pkw auf dem linken Fahrstreifen, um Fahrzeuge auf dem rechten Fahrstreifen zu überholen. Plötzlich fuhr der Pkw aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts, quer über die gesamte Fahrbahn und anschließend die angrenzende Böschung hoch. Auf dem Grünstreifen kam der Opel schließlich zum Stillstand. Der Fahrer wurde durch den Unfall verletzt und mit dem Rettungswagen der Feuerwehr einem Bielefelder Krankenhaus zugeführt. Der beschädigte Opel musste abgeschleppt werden. Aufgrund des schwachen Verkehrsaufkommens kam es lediglich zu geringen Verkehrsstörungen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: