Pkw-Fahrer verliert Kontrolle und durchbricht Leitplanke

A 115, zwischen den Anschlussstellen Drewitz und Potsdam-Babelsberg, Fahrtrichtung Berlin – 

Montag, 23.09.2019, 07:30 Uhr – 

 

Eine 50-Jährige verlor heute Morgen an der Abfahrt Babelsberg an der A 115 aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie Frau kam mit einem Pkw Volkswagen nach links von der Fahrbahn ab, und durchbrach die Leitplanke auf einer Länge von etwa 50 Metern. Die Frau wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Abfahrt Babelsberg in Fahrtrichtung Teltow musste während der Unfallaufnahme vollständig gesperrt werden, was erhebliche Rückstauerscheinungen zur Folge hatte. Der Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: