PKW Fahrt mit nur drei Reifen

 Hohen Neuendorf –                    

 

Am Mittwoch gegen 22:46 Uhr vernahm ein Bürger einen lauten Knall in der Karlstraße. Im Nachgang konnte dieser einen Pkw Ford feststellen, welcher den Unfallort fahrend mit nur drei Reifen verließ. Der Ford hatte zuvor einen parkenden PKW BMW gerammt und dabei das Hinterrad verloren. Eingesetzte Polizeibeamte konnten im Zuge der Fahndung einen beschädigten Pkw Ford Fiesta mit fehlendem Hinterrad in der Bahnhofstraße vorfinden. Im Rahmen der weiteren Prüfung wurde die 31-jährige Fahrzeugführerin festgestellt, welche unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,55 Promille. Der Führerschein der Unfallverursacherin wurde beschlagnahmt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Der Unfallschaden liegt bei ca. 8.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: