PKW im Gleisbett

#Potsdam, Rudolf-Breitscheid-Straße – 

Dienstag, 08.06.2021, 04:15 Uhr – 

 

Am frühen Dienstagmorgen stellten Polizeibeamte in der Rudolf-Breitscheid-Straße/ Ecke Alt Nowawes einen PKW ohne Insassen im Gleisbett stehend fest.  Im Zuge weiterer Ermittlungen konnte ermittelt werden, dass der Audi zuvor die Rudolf-Breitscheid-Straße in Richtung Alt Nowawes befuhr und hierbei auf die Straßenbahnschienen gelangte.  Das Fahrzeug hielt daraufhin an und ein bislang unbekannter Fahrer stieg aus und rannte in Richtung Glasmeisterstraße davon. Der Mann wurde beschrieben als etwa 20- 30 Jahre alt, ca. 170 cm- 180 cm groß, mit dunklen Haaren und dunkel gekleidet. Eine Rücksprache mit der Halterin ergab, dass das Fahrzeug kurz zuvor entwendet worden sein muss, es wurde zur Beweismittelsicherung sichergestellt.

Bis zur Bergung des Fahrzeuges, gegen 06:30 Uhr, kam es zu Behinderungen im Straßenbahnverkehr. Die Polizei ermittelt nun wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls sowie unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

%d Bloggern gefällt das: