PKW prallte gegen einen Baum

#Trebbin, Großbeuthen, L795 – 

Donnerstag, 08.10.2020, 17:15 Uhr – 

Schwer verletzt wurden ein 18-jähriger Autofahrer und seine 15-jährige Beifahrerin bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag. Der junge Mann war mit seinem PKW Ford auf der L795 in Richtung Siethen unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Auto verlor und ins Schleudern geriet. Der PKW prallte schließlich gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand. Beim Eintreffen der Beamten waren Rettungsdienst und Feuerwehr bereits am Unfallort. Die beiden Insassen kamen ins Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer war negativ. Es wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit weiter an. Auf etwa 5.000 Euro wird der entstandene Sachschaden geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: