Werbeanzeigen

Pkw umgekippt

#Hennigsdorf – Ein 73-jähriger Hennigsdorfer fuhr gestern gegen 17:00 Uhr mit seinem Pkw Skoda auf der Parkstraße. Aufgrund eines im Gegenverkehr fahrenden Busses fuhr er weiter nach rechts und schätzte offenbar den seitlichen Abstand zu einem geparkten Pkw Renault nicht richtig ein. In Folge des Zusammenstoßes der beiden Pkw kippte der Skoda auf die Seite. Der Fahrer wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen und in ein Krankenhaus eingeliefert. Aufgrund auslaufender Flüssigkeiten und der Unfallaufnahme musste die Straße zeitweilig gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 16.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: