PKW VW entzog sich Verkehrskontrolle

#Gransee –                           

 

Gestern Morgen, gegen 06:55 Uhr versuchten Polizeibeamte in der Berliner Straße den Fahrer eines PKW VW durch das Anhaltesignal „Stopp Polizei“ zu stoppen, um diesen kontrollieren zu können. Dieser Aufforderung folgte er nicht und entzog sich rasant mit stark überhöhter Geschwindigkeit bis zu 120 km/h innerorts der Kontrolle. Der VW Fahrer konnte im weiterem Verlauf nicht mehr gesichtet und festgestellt werden. Eine Anzeige wegen des verbotenen Kraftfahrzeugrennens wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: