Plakate beschädigt, gestohlen und beschmiert

#Zehdenick – Fünf Plakate lagen am Samstag (13.04.) am Boden in der Clara-Zetkin-Straße. Darunter befanden sich vier Werbeplakate und ein Wahlplakat zur Kommunalwahl. Nach ersten Erkenntnissen waren die Plakate in der Castrop-Rauxel-Allee heruntergerissen worden. Insgesamt entstand ca. 50 Euro Sachschaden, der am Morgen des 13.04. der Polizei gemeldet wurde.

#Oranienburg – Zwei in der Augustin-Sandtner-Straße aufgehängte Wahlplakate wurden gestern Morgen gegen 05.30 Uhr als gestohlen gemeldet. Die Plakate zur Kommunalwahl hingen zuvor an zwei Straßenlaternen. Es entstand ca. 50 Euro Sachschaden.

#Birkenwerder – Ein in der Hauptstraße aufgestelltes Wahlplakat (3,40×1,50m) einer Partei wurde in der Nacht zum Sonntag (14.04.) mit roter Farbe besprüht. Der aufgetragene Schriftzug war etwa 1,50×1,50m groß. Das Plakat soll nun ausgetauscht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: