Planeschlitzen auf der Autobahn

BAB 111/Stolpe – Während ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus Tschechien mit seinem Gespann gestern von 18.00 Uhr bis 20.15 Uhr auf der Rast- und Tankanlage Stolper Heide-Ost in Fahrtrichtung Hamburg pausierte, wurde die Plane seines Lkw Anhängers der Marke Schmitz beschädigt. Bislang unbekannte Täter schlitzen in die Plane einen zirka 10 x 10 Zentimeter großen Sichtungsschlitz. Der Gesamtschaden wird mit zirka 200 Euro beziffert. Zu einem Diebstahl kam es nicht, die Kriminalpolizei ermittelt wegen des versuchten schweren Bandendiebstahls. Beamte der Autobahnpolizei sicherten Spuren am Fahrzeug.

%d Bloggern gefällt das: