Platzverweise und Verletzte

#Neuruppin – An der Seepromenade trafen gestern Nachmittag mehrere Gruppen von Jugendlichen und jungen Männern aufeinander. Die Männer waren alkoholisiert und konsumierten am See weiter Alkohol. Dabei kam es unter den unterschiedlichen Gruppen zu Auseinandersetzungen, bei denen letztlich drei Personen verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurden. Gegen 19.00 Uhr wurde der Platz gemeinsam mit weiteren Polizeibeamten, die aus der Prignitz, vom Autobahnpolizeirevier und der Bereitschaftspolizei nachgefordert worden waren, geräumt. Neun Männer im Alter von 17 bis 23 Jahren wurden in Gewahrsam genommen. Die Beamten waren noch im Stadtgebiet präsent, um erneute Auseinandersetzungen zu verhindern. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen zum Landfriedensbruch.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: