Polizei ahndet Corona- Verstöße

#Parchim (ots)

In einer Wohnung in Parchim hat die Polizei am Samstagabend eine private Party mit fünf Minderjährigen aus verschiedenen Haushalten beendet. Die Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren waren zudem teilweise erheblich alkoholisiert. Die Polizei stellte Atemalkoholwerte zwischen 0,48 und 1,16 Promille fest. Derzeit ist noch unklar, woher die Minderjährigen den teils hochprozentigen Alkohol hatten. Die Polizei verständigte die Eltern und wird jetzt auch das zuständige Jugendamt über diesen Vorfall informierten. Überdies nahm die Polizei Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona- Landesverordnung und Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz auf.

%d Bloggern gefällt das: