Polizei beendet Corona-Party in Sports-Bar

Höchst im Odenwald (ots)

Am Samstag (16.01), 22 Uhr, wurden im Rahmen einer Kontrolle durch Beamte der Polizeistation Höchst wechselnde Personengruppen dabei beobachtet, wie sie über den Hintereingang in eine geschlossene Bar in Höchst ein- und ausgingen. Bei der anschließenden Kontrolle konnten im Hauptraum der Bar achtzehn Personen feucht fröhlich feiernd angetroffen werden. Sechs weitere Gäste versuchten noch erfolglos, sich in einem Nebenraum der Bar zu verstecken. Alle vierundzwanzig Personen trugen weder eine Mund-Nasenbedeckung, noch wurde ein ausreichender Sicherheitsabstand eingehalten. Von allen Anwesenden wurden die Personalien festgestellt und im Anschluss einzeln der Räumlichkeit verwiesen. Entsprechende Anzeigen wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung folgen in Absprache mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Höchst und dem Gesundheitsamt des Odenwaldkreises. Da sich keiner der anwesenden Personen für die Räumlichkeiten verantwortlich zeigen wollte, wurde die Bar durch die Polizeibeamten verschlossen und der Schlüssel in amtliche Verwahrung genommen.

%d Bloggern gefällt das: