Polizei findet Leichenteile bei Vermisstensuche

#Wollin, Waldgebiet/ Bundesautobahn 2, Landesstraße 93 – Donnerstag, 05. Dezember 2019, 14:00 Uhr – 

Im Rahmen von Suchmaßnahmen nach einer Vermissten, wurden am Donnerstagnachmittag neben der Bundesautobahn 2, zwischen den Anschlussstellen Wollin und Ziesar, menschliche Körperteile und persönliche Gegenstände aufgefunden. Zur weiteren Absuche musste die Autobahn zeitweise in Richtung Magdeburg gesperrt werden, was aktuell zu Verkehrsbehinderungen führen kann.

Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion West führt derzeit vor Ort eine Spurensuche und Spurensicherung durch. Hinweise auf die Identität und die genauen Todesumstände liegen bislang nicht vor und sind derzeit Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen in einem Todesermittlungsverfahren.

Die Kriminalpolizei geht auch Hinweisen nach, ob es sich bei der aufgefundenen Leiche um eine Frau aus der Stadt Brandenburg an der Havel handelt, die seit Sonntagvormittag vermisst und deren Fahrzeug in der Nähe des aktuellen Untersuchungsortes, durch die Polizei, verlassen aufgefunden wurde. Umfangreiche Suchmaßnahmen nach der vermissten Frau mittels Suchhunden und dem Polizeihubschrauber wurden in den letzten Tagen durchgeführt und führten jetzt zum Auffinden der Leichenteile. Anhaltspunkte, die auf eine Straftat hindeuten liegen nach aktuellen Erkenntnissen nicht vor. Die Staatsanwaltschaft Potsdam wird nunmehr über eine rechtsmedizinische Untersuchung entscheiden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: