Polizei löst Party auf und findet Drogen und einen Mann im Schrank

#Alsdorf (ots)

Am vergangenen Samstagabend (23.01.2021) gegen 23.55 Uhr wurden Polizisten zu einer Ruhestörung in einem Haus in der Bahnhofstraße gerufen. Im Keller lösten die Beamten eine Party mit mehreren Personen auf und fanden bei der Durchsuchung diverse Drogen. Anschließend durchsuchten die Polizisten mithilfe eines Drogenspürhundes die Wohnung des Wohnungsinhabers, in dessen Keller die Party stattgefunden hatte. Neben weiterer Drogen und den entsprechenden Utensilien stöberte die Spürnase im Schlafzimmerschrank eine weitere Person auf, die sich dort versteckte. Diese wurde leicht verletzt und wollte nach eigenen Angaben dort lediglich übernachten. Aufgrund der Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, die Corona-Schutzverordnung und der begangenen Ruhestörung leiteten die Polizisten Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und stellten die Drogen sicher. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: