Polizei löste Feier in Wohnung auf

#Nürnberg (ots)

Die Polizeiinspektion Nürnberg-West musste am späten Freitagabend (22.01.2021) eine Feier in einer Privatwohnung im Stadtteil Wetzendorf auflösen. Gegen den Gastgeber und neun anwesende Gäste erstattet die Polizei nun Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz.

Der Polizei war gegen 22:30 Uhr telefonisch gemeldet worden, dass in einer Wohnung im Pinzberger Weg eine Feier stattfinden sollte. Als eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West dem Hinweis nachging, mussten die Beamten feststellen, dass sich in der betroffenen Wohnung tatsächlich zehn Personen im Alter von 15 – 18 Jahren aufhielten, um gemeinsam Pizza zu essen und Musik zu hören.

Nach der Durchführung der notwendigen Identitätsfeststellungen, löste die Polizei das Treffen auf. Alle Anwesenden werden wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz zur Anzeige gebracht.

%d Bloggern gefällt das: