Polizei stellt Dieseldieb

Bundesautobahn 10, Parkplatz Caputh in Fahrtrichtung Hannover –

Donnerstag, 25. April 2019, 23:18 Uhr –

Eine Streifenbesatzung bemerkte bei einer Kontrollfahrt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen litauischen Sattelzug, dessen Tank frische Aufbruchsspuren aufwies. Aus dem Tank des Sattelzuges fehlten mindestens 350 Liter Kraftstoff. Die Beamten prüften daraufhin das Umfeld des Parkplatzes und stellten frische Dieselspuren auf dem Platz fest. Diese wiesen auf einen rumänischen Lastwagen hin, der gerade den Parkplatz verlassen wollte. Die Beamten stoppten den Lastwagen und kontrollierten ihn. In einem Staufach des Lastwagens stellten die Polizisten eine eklektische Pumpe, einen Schlauch und eine extra eingebaute Stromversorgung fest, die allesamt frische Dieselanhaftungen trugen. Der 40-Jährige Lastwagenfahrer ließ sich nicht zum Tatvorwurf eines Diebstahls ein. Die Pumpe wurde sichergestellt und gegen den Mann eine Anzeige wegen Diebstahls aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: