Polizei stellt Täter mit Eisenstange und Holzpflock auf frischer Tat

#Glindow, Klaistower Straße – 

Samstag, 21.05.2022, 15:30 Uhr – 

 

Im Rahmen der Streifentätigkeit konnten die Beamten einen Geschädigten feststellen, welcher geradewegs vor einer mit Eisenstange bewaffneten Person flüchtete. Der Tatverdächtige konnte hierbei durch die Beamten gestellt werden. In Zuge der Feststellung wurde bekannt, dass es in einer nahegelegenen Tankstelle zu einem Streit zweier Personen mit einer Mitarbeiterin besagter Tankstelle kam. Im Zuge dessen schritt der Geschädigte ein um den Streit zu schlichten, wobei sich die beiden späteren Beschuldigten nunmehr dem Geschädigten zu wandten. Ein Beschuldigter hielt hierbei eine hohle Eisenstange, der Zweite einen Holzgriff einer Axt in der Hand. Beide gingen auf den Geschädigten los, wobei dieser mit der Eisenstange getroffen und leicht verletzt wurde. Der Geschädigte ergriff daraufhin die Flucht und rannte den Beamten geradewegs in die Arme. Beide Beschuldigte konnten ergriffen werden. Gegen diese wurde ein Ermittlungsverfahren bezüglich einer gefährlichen Körperverletzung eingeleitet. Die Tatmittel wurden sichergestellt.    

%d Bloggern gefällt das: