Polizei sucht erfolgreich nach vermisstem Mann

#Kienwerder – 

Mittwoch, 21.04.2021, 20:50 Uhr – 

 

Die Mitarbeiterin eines Seniorenheims meldete am Mittwochabend einen 64-jährigen Bewohner als vermisst. Da der Mann an einer Erkrankung leidet, konnte nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in hilfloser Lage befindet. Die Polizei leitete daher umfangreiche Suchmaßnahmen ein. Dabei kamen sowohl ein Fährtenhund als auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Aus der Luft konnte dann kurz vor 01:00 Uhr in der Nacht eine Person in einem Waldstück ausgemacht werden und die Einsatzkräfte am Boden wurden an deren Standort gelotst. Wie sich herausstellte handelte es sich tatsächlich um den vermissten Mann, der unterkühlt aber ansonsten wohlauf war. Der Mann wurde zurück in das Seniorenheim gebracht, wo er von Rettungskräften untersucht wurde. Er konnte schließlich in der Einrichtung verbleiben.

%d Bloggern gefällt das: