Polizei sucht mit Phantombild nach Telefonbetrüger

#Luckenwalde (Nord) –

Tattag: Dienstag, 01. Juni 2021, 17:25 Uhr – 

Phantombild eines Trickbetrügers

Mit einem Phantombild sucht die Kriminalpolizei der Polizeidirektion West nach einem bislang unbekannten Geldabholer, der am Nachmittag des 01. Juni 2021 von einem Senior mehrere Tausend Euro Bargeld übernommen hat. Der Senior war zuvor auf einen Telefontrickbetrug reingefallen, bei dem die Täter durch eine Schocknachricht eine Situation erzeugen, bei der der Senior, übrigens wie viele andere angerufene Bürger auch, so überrumpelt wurde, so dass er handelte, ohne großartig darüber nachdenken zu können. Durch geschickte Kommunikation gaukeln die Täter den Leuten dabei unter anderem die akute Notlage eines engen Angehörigen vor und nutzen die Hilfsbereitschaft und Angst der Angerufenen scharmlos aus, um an ihr Erspartes oder Wertsachen zu gelangen. In diesem Fall gelang es dem geschädigten Herrn sich an den Geldabholer zu erinnern und mit Hilfe von Spezialisten des LKA ein Phantombild zu erstellen.

Dazu fragt die Polizei: Wer kennt die auf dem Bild abgelichtete Person? Wer kann Hinweise zu dessen Identität oder Aufenthalt geben? Wer hat diesen Mann, oder ein von ihm genutztes Fahrzeug am Tattag im Bereich Luckenwalde beobachtet? Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming in Luckenwalde unter: 03371 600-0, oder jede andere Polizeidienstelle entgegen. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services im Internet unter www.polizei.brandenburg.de oder direkt unter: polbb.eu/hinweis.

%d Bloggern gefällt das: