Polizei sucht mutmaßlichen EC-Karten-Betrüger

#Potsdam, Nördliche Innenstadt – 

– Aktuell – Tatzeit Mittwoch, 30.09.2020, 11:37 Uhr – 

Im September wurde einer 80-jährigen Frau in einer Suppenküche in Potsdam die Geldbörse gestohlen, in der sich unter anderem ihre EC-Karte befand. Die Frau verständigte die Polizei und ließ die Bankkarte sperren. Diese Zeitspanne hatte der unbekannte Täter jedoch bereits genutzt, um einen Bargeldbetrag von mehreren hundert Euro abzuheben. Von der widerrechtlichen Geldautomatenverfügung liegen Bilder vor, mit denen die Polizei nun nach dem Tatverdächtigen sucht.

Wer kennt den abgebildeten Mann und kann Hinweise zu dessen Identität und Aufenthalt geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer 0331-5508 0 entgegen. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular im Internet nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services unseres Bürgerportals unter: www.polizei.brandenburg.de oder direkt unter: polbb.eu/Hinweis.

%d Bloggern gefällt das: