Polizei sucht unbekannten Mann nach Körperverletzung

#Potsdam, Johannes-Kepler-Platz, Straßenbahn – 

Mittwoch, 24. Juni 2020, 22:55 Uhr – 

 

Mit Bildern aus der Überwachungskamera einer Straßenbahn sucht die Potsdamer Kriminalpolizei nach einem bislang unbekannten Mann. Dieser hatte am späten Abend des 24. Juni 2020 in einer Straßenbahn am Johannes-Kepler-Platz eine zusteigende Frau offenbar grundlos attackiert und ihr in den Bauch geschlagen. Die Frau blieb weitestgehend unverletzt, konnte sich aus der Situation befreien und in einen vorderen Teil der Straßenbahn flüchten. Sie erstattet später Strafanzeige bei der Polizei. Der Unbekannte blieb derweil an der Tür stehen und stieg anschließend an der nächsten Straßenbahnhaltestelle „Turmstraße“ aus bevor er dann in unbekannte Richtung verschwand. Der Mann könnte etwa 30 Jahre alt und 175-180cm groß sein. Auffällig sind seine Tätowierungen im linken Halsbereich und dem rechten Unterarm.

Die Potsdamer Kriminalpolizei fragt: Wer kennt den auf den Bildern abgelichteten Mann und kann Hinweise zu seiner Identität oder seinem Aufenthalt geben? Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam, unter der Telefonnummer: 03381 5508-0 entgegen. Alternativ können Sie auch unser Hinweisformular im Internet nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de oder direkt unter polbb.eu/hinweis

%d Bloggern gefällt das: