Werbeanzeigen

Polizeiauto gegen Wildschwein

#Rheinsberg –

Ein Streifenwagen befuhr in der vorvergangenen Nacht gegen 00.10 Uhr die Bundesstraße 122 zwischen Rheinsberg und Zechlinerhütte, als ein Wildschwein über die Fahrbahn rannte. Der Streifenwagen kollidierte mit dem Wildschwein. Das Schwein wurde dabei verletzt, konnte nicht mehr aufstehen und musste mit zwei Schüssen aus der Dienstpistole von seinen Leiden befreit werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: