Polizeibeamte in Pasewalk mit Schreckschusswaffe bedroht

#Pasewalk (LK VG) (ots)

 

In Pasewalk wurden am 02.07.2022, gegen 05.00 Uhr Beamte des dortigen Polizeihauptreviers zur einer Ruhestörung aus einer Wohnung in der Wiesenstraße eingesetzt. Nach mehrfachem Klopfen öffnete der 20-jährige Wohnungsinhaber. Er trug dabei eine Maske, bedrohte die eingesetzten Polizisten mit einer Pistole und verschwand sofort wieder in seiner Wohnung. Unmittelbar danach konnte der stark alkoholisierte Mann, der unmaskiert und unbewaffnet vor die Tür kam, überwältigt werden. Bei der Pistole handelte es sich um eine Schreckschusswaffe, die sichergestellt wurde. Der Tatverdächtige befindet sich im Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen gegen den 20-jährigen Mann wegen Bedrohung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Waffengesetz werden nun durch den Kriminaldauerdienst Anklam in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft geführt.

%d Bloggern gefällt das: