Polizeibeamte wollen Haftbefehl vollstrecken – 30-Jähriger flüchtet und verstirbt nach Sturz aus dem 4. Stock

#Essen (ots)

 

45326 E.-Altenessen-Süd: Gestern Morgen (11. Januar, gegen 7:30 Uhr) sollte an der Bäuminghausstraße ein Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Serben vollstreckt werden. Als die Polizeibeamten an der Tür klopften, wurde ihnen zunächst nicht aufgemacht. Kurze Zeit später öffnete die Lebensgefährtin des Mannes die Türe doch noch und teilte den Beamten mit, dass der 30-Jährige soeben vom Balkon gefallen sei. Vermutlich wollte der Serbe flüchten, um sich dem Haftbefehl zu entziehen.

Bei dem Sturz aus dem 4. Stock zog sich der Mann schwerste Verletzungen zu. Er wurde vor Ort reanimiert und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er verstarb.

Es wurde ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: