Polizeieinsatz

#Potsdam, Schlaatz, Inselhof – Die Polizei ist am späten Samstagabend in den Stadtteil Schlaatz gerufen worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es zunächst aus bislang ungeklärter Ursache zu einer verbalen Streitigkeit zwischen zwei offenbar alkoholisierten Männern. Zeugen versuchten die Situation zu deeskalieren, was jedoch nicht gelang, so dass sich offenbar im weiteren Verlauf eine körperliche Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern entwickelte.

Anschließend entfernte sich einer der beiden Männer, stieg in sein in der Nähe geparktes Fahrzeug und soll mit dem PKW über den Bordstein gefahren sein. Dort befanden sich zu dieser Zeit der andere Mann sowie zwei weitere Personen, so dass es zu einer Kollision kam. Alle drei Personen, die sich auf dem Gehweg befanden, wurden hierbei leicht verletzt. Zwei von ihnen wurden ambulant durch den Rettungsdienst behandelt, die dritte Person kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Der PKW-Fahrer entfernte sich vom Ort, er konnte im weiteren Verlauf jedoch namentlich bekannt gemacht werden. Auch der PKW konnte festgestellt und kriminaltechnisch untersucht werden. Er wies Unfallspuren auf. Die Polizei hat entsprechende Strafanzeigen aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Diese dauern weiter an. Die Polizei prüft im Rahmen der weiteren Ermittlungen auch, ob zwischen den Personen eine Vorbeziehung bestand.

%d Bloggern gefällt das: