BlaulichtBundesland Sachsen

Polizeieinsatz in Dresdner Innenstadt – Geiselnahme beendet – Tatverdächtiger bei Zugriff tödlich verletzt

Im Zusammenhang mit dem Einsatz in der Dresdner Altmarktgalerie wurden die beiden Geiseln befreit. Die zwei Menschen befinden sich augenscheinlich äußerlich unverletzt in polizeilicher Obhut und medizinischer Betreuung.

Es liegt keine Gefahrensituation mehr vor. Die Sperrung der Innenstadt wird aufgehoben. Die Altmarktgalerie bleibt weiterhin geschlossen

Bei dem Einsatz im Zusammenhang mit einer Geiselnahme in der Dresdner Innenstadt ist der Tatverdächtige (40) verstorben. Im Rahmen des Zugriffs und der Befreiung der Geiseln erlitt der 40-Jährige tödliche Verletzungen.

Die konkreten Umstände sind Gegenstände der weiteren Ermittlungen

Kommentar verfassen