Werbeanzeigen

Polizeifahrzeug mit Stein beworfen

#Berlin – In Kreuzberg hat ein bisher Unbekannter in der vergangenen Nacht einen Einsatzwagen der Polizei mit einem Stein beworfen. Hierdurch entstand eine Beschädigung an der rechten hinteren Seitenscheibe und die im Fahrzeug befindlichen Polizeikräfte klagten über leichte Ohrenschmerzen durch den Knall, blieben jedoch im Dienst. Der Einsatzwagen war gegen 23 Uhr unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten in Richtung Mehringdamm unterwegs, als die Polizeikräfte einen lauten Knall und eine Vibration im Fahrzeug wahrnahmen. Die Kräfte brachen die Einsatzfahrt daraufhin ab und wendeten. Am Tatort konnten sie keine Person mehr antreffen, fanden jedoch einen Pflasterstein auf der Fahrbahn. Dieser wurde sichergestellt. Die Ermittlungen wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr dauern an.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: