Polizeihubschrauber im Einsatz

#Potsdam – 

Freitag, 25.09.2020, 03:03 Uhr – 

In den heutigen frühen Morgenstunden wollten Polizeibeamte in der Heinrich-Mann-Alle einen PKW BMW einer Fahrzeugkontrolle unterziehen. Daraufhin beschleunigte das Fahrzeug jedoch zunächst die Geschwindigkeit, konnte letztlich jedoch im Bereich der Friedhöfe angehalten werden. Eine Person mit einem Rucksack flüchtete sofort aus dem Fahrzeug, zwei weitere Insassen konnten die Beamten noch im Fahrzeug feststellen. Die Beiden wurden zunächst in Polizeigewahrsam genommen, da der Verdacht einer Straftat nicht ausgeschlossen werden konnte. Für Fahndungsmaßnahmen nach dem Geflüchteten kam auch der Polizeihubschrauber zum Einsatz, der Unbekannte konnte jedoch nicht mehr festgestellt werden. Im Zuge der weiteren Ermittlungen bestätigte sich ein Straftatverdacht jedoch nicht, so dass die Beiden Männer wieder entlassen wurden.

%d Bloggern gefällt das: