Polizisten beleidigt

#Wendisch-Rietz – 

Am späten Abend des 01.08.2022 waren Polizisten zur Beendigung ruhestörenden Lärms in der Eschenallee. Dabei wurden sie von einem 19-Jährigen fortlaufend beleidigt. Letztlich griffen sich die Beamten den jungen Mann und schauten ihn sich ganz genau an. So kam heraus, dass er einen Schlagring bei sich hatte, was ihm eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz einbrachte. Aber auch die Beleidigungen werden ein juristisches Nachspiel haben.

%d Bloggern gefällt das: