Werbeanzeigen

Portugal – Niederlande: Finale der Nations League live im ZDF

Der ZDF-Sport steht am Sonntag, 9. Juni 2019, ganz im Zeichen des Fußballs. Drei Begegnungen der Frauenfußball-WM stehen am Nachmittag und frühen Abend auf dem Programm, bevor um 20.10 Uhr die Übertragung des Nations-League-Finales aus Porto folgt.

Los geht’s um 13.00 Uhr im ZDF-Livestream mit dem Spiel Australien gegen Italien in der WM-Vorrundengruppe C. Kommentator in Valenciennes ist Gari Paubandt. Ab 15.00 Uhr meldet sich Live-Reporterin Claudia Neumann aus dem Stadion von Grenoble. Dort trifft Brasilien auf Jamaika. Diese zweite Begegnung der WM-Gruppe C überträgt „ZDF SPORTextra“. Spannung verspricht auch das dritte WM-Spiel des Tages zwischen England und  Schottland. Das ZDF sendet live ab 17.30 Uhr. Reporter in Nizza ist Norbert Galeske.

„Finale“ heißt es schließlich ab 20.10 Uhr im ZDF-Programm: Im Endspiel der UEFA Nations League trifft Gastgeber Portugal auf die Niederlande. Live-Reporter im Stadion von Porto ist Béla Réthy. Für die Moderation und Analyse stehen Jochen Breyer und ZDF-Experte Oliver Kahn bereit.

Die Portugiesen hatten sich nach einem weiteren Gala-Auftritt ihres Superstars Cristiano Ronaldo im Halbfinale mit 3:1 gegen die Schweiz durchgesetzt. Die Niederländer bezwangen mit etwas Glück in der Halbfinalverlängerung das Team aus England mit 3:1.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: