Postbotin angefahren

#Legde – Bei einem Verkehrsunfall an der Landesstraße 10 am Ortsausgang Legde ist am Montag gegen 12:30 Uhr eine Postbotin verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war ein 89-Jähriger wegen unangepasster Geschwindigkeit mit seinem PKW VW von der Fahrbahn abgekommen und mit dem am Straßenrand abgestellten Postauto zusammengestoßen. Anschließend traf er die Zustellerin, die in dem Moment gerade Post auslieferte. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, auch der mutmaßliche Unfallverursacher kam ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 19.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: