#Potsdam – 6 Sportmotorboote angegriffen

#Potsdam – Potsdamer Havel, km 26,2, linkes Ufer – 

In der Nacht vom 28.05.19 – 29.05.19 wurden in einer Steganlage in der Potsdamer Havel insgesamt 6 Sportmotorboote durch unbekannte Täter angegriffen.

Es wurden die Bewegungsmelder mit Beleuchtung, welche sich an Land befanden abgeschlagen, so dass die Steganlage in den Nachtstunden nicht beleuchtet war.

Von 4 Sportmotorbooten wurden die Außenbordmotoren YAMAHA (20 Ps), HONDA (20 Ps), SUZUKI (15 Ps) und ein Außenbordmotor HONDA (5 Ps) abmontiert und entwendet.

Aus zwei weiteren Sportmotorbooten wurden insgesamt 7 Angeln gestohlen.

Sämtliche Sportmotorboote wurden durchwühlt.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 12180.- Euro.

Es wurden Strafanzeigen wegen besonders schweren Fall des Diebstahls aufgenommen.

Die weiteren Ermittlungen führt die zuständige Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Potsdam.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Wasserschutzpolizei Potsdam unter der Tel. 0331 – 9688424 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: