#Potsdam – Absage von zwei angemeldeten Versammlungen

#Potsdam; Lustgarten, Breite Straße – 23.08.2019 – 

Die Versammlungsbehörde der Polizei teilt mit, dass eine für den morgigen Freitag, 23.08.2019, angemeldete Versammlung im Neuen Lustgarten sowie eine thematisch konträre Versammlung auf der gegenüber liegenden Straßenseite, in der Nähe des Filmmuseums, durch die Anmelder am gestrigen Tag abgesagt worden sind. Beide Rücknahmen der Versammlungsanmeldungen gingen schriftlich bei der Versammlungsbehörde ein. Die verantwortlichen Anmelder zogen daraufhin auch ihre Aufrufe zur Teilnahme an den Versammlungen im Internet und in den sozialen Medien zurück und informierten ihre Unterstützer von der Absage.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: