#Potsdam – Auseinandersetzung

#Potsdam, Magnus-Zeller-Platz – Samstag, 03.08.2019, 19:24 Uhr – 

Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es am Samstagabend im Bereich des „Magnus-Zeller-Platz“ zunächst aus ungeklärter Ursache zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem zwölf- und einem 13-Jährigen, die in einer körperlichen endete. An dieser Auseinandersetzung  beteiligte sich im weiteren Verlauf noch ein 14-Jähriger. Der 13-Jährige erlitt Schmerzen im Nackenbereich. Die Polizei nahm vor Ort wechselseitige Anzeigen wegen Körperverletzung auf. Zu den genauen Abläufen ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: